Leitbild – Wie ich lebe und arbeite

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite, um zu leben. Mach deinen Beruf zur Berufung und Du arbeitest nicht einen einzigen Tag mehr.

Egal, ob Gast, Kunde oder Klient – immer geht es um den Menschen. Mein Bestreben war und wird es immer sein, nicht nur 100% als Ergebnis zu erzielen, sondern eher ein ERLEBNIS zu kreieren. Es geht um Sie, um Ihre Mitarbeiter:innen, um Ihre Kunden, um Ihre Partner:innen und um Vertrauen. Warum sollte man mit Ihnen arbeiten? Warum sollten die Kunden gerade zu Ihnen kommen? Unterscheidung und Differenzierung ist eine Grundvoraussetzung, um im Wettbewerb überhaupt wahrgenommen zu werden. Aber diese Einzigartigkeit muss auch glaubwürdig sein, gelebt werden. ANDERS sein alleine reicht nicht mehr. Ich unterstütze Unternehmen & Menschen dabei nicht nur durch Kompetenz, sondern vor allem durch Menschlichkeit, zu überzeugen und als BESONDERS wahrgenommen zu werden.  Produkte sind austauschbar, der Mensch macht den Unterschied 100% MenschWert.

Ein respektvoller, ehrlicher und verschwiegener Umgang mit dem Kunden hat für mich dabei oberste Priorität. Der Respekt und die Bewunderung der Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen, ist Verpflichtung und Antrieb für mich. Die Ethikrichtlinie des Deutschen Coachingverbandes e. V. (DCV) ist Grundlage meiner Arbeit als Coach aber auch in der Beratung.

DCV-Ethikrichtlinie | PDF

Meine Werte

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit steht der Mensch. 100% MenschWert

Seine Bedürfnisse zu erfüllen, habe ich mir zur Aufgabe gemacht.
Ich bin ein Unternehmer, der sich der Entdeckung und der Förderung von gesundem Leistungspotential in Unternehmen verschrieben hat. Ich bin davon überzeugt, dass nur ein gesundes Unternehmen ein erfolgreiches Unternehmen sein kann und sich dauerhaft am Markt behaupten wird.

Für mich stehen klare Strukturen, Menschlichkeit und ein respektvolles Miteinander im Mittelpunkt meiner Tätigkeit. Unter Wahrung der Menschenwürde und der Individualität und unabhängig vom sozialen Status des Kunden strebe ich dessen bestmögliche Beratung an. Um dies zu erreichen, setze ich auf anerkannte und fundierte Angebote und Dienstleistungen, in deren Umgang ich mich durch Qualifizierungsmaßnahmen eine besondere Befähigung erworben haben.

Flexibilität und schnelle Handlungsfähigkeit sind für mich keine neuen Herausforderungen, sondern Standards. Gesundheit ist für mich nicht individuelles Glück, sondern das Ergebnis strukturierten Handelns. Wir arbeiten kostenbewusst und erfolgsorientiert. Zuverlässigkeit und uneingeschränkte Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, der Arbeitssicherheit sowie umweltschonendes Arbeiten gehören zu meinen Arbeitsgrundlagen.

Ich betrachte Gesundheit aus einem salutogenetischen Blickwinkel – als ein Kontinuum zwischen zwei Extrem-Polen: dem Pol der Krankheit und dem Pol der Gesundheit. Da es sich bei Gesundheit nicht um einen statischen Zustand, sondern um einen dynamischen und anhaltenden Prozess handelt, betrachte ich ein Unternehmen nie als völlig „krank“ oder völlig „gesund“.

Ich suche im Unternehmen nach verdeckten Potentialen, Ressourcen und Veränderungsmöglichkeiten, um das Unternehmen dabei zu unterstützen, sich dem Pol des „gesunden Unternehmens“ so weit wie möglich zu nähern. Auf der Grundlage gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse gewährleisten wir durch den Einsatz moderner Technik eine ganzheitliche Erfüllung der Kundenanforderungen. Ein wichtiges Ziel meines Unternehmens ist die permanente Verbesserung unserer Leistungen durch Einsatz eines Qualitätsmanagements und ständiger Fort- und Weiterbildungen.

Ich arbeiten mit unseren Partnern konstruktiv zusammen und passe uns den gesellschaftlichen Erfordernissen flexibel an. Ich arbeite im Team selbstverantwortlich in den jeweiligen Arbeits- und Zuständigkeitsbereichen. Transparenz, Kollegialität und Offenheit sind Führungsgrundsätze. Jeder unserer Mitarbeiter:innen trägt mit seiner Arbeit einen wichtigen Teil zum Gesamtergebnis unseres Unternehmens bei. Wir pflegen eine interne Kunden-Philosophie, das heißt, jeder betrachtet auch innerbetrieblich alle Kolleg:innen als Kunden. Erst dieser Ansatz macht eine positive externe Kundenorientierung uneingeschränkt möglich – das Innere wirkt nach außen.

Unsere Ziele sind zufriedene Kunden und Mitarbeiter:innen gesellschaftliche Anerkennung und eigener Erfolg auf der Grundlage, der Gesellschaft im positiven Sinne zu dienen.

Meine Handlungs-Leitlinien

  • Frei-Willig: Ich entscheide mich nur für Projekte oder Aufgaben, die meine eigene Unabhängigkeit nicht gefährden und die Unabhängigkeit bzw. Freiheit der anderen Beteiligten stärken. Ich schaffe keine Abhängigkeit des Kunden mir oder Partnern gegenüber.
  • WERTHALTIG: Meine Leistung muss andere weiterbringen. Deshalb gilt für mich:   Keine Angebote ohne wirklichen Nutzen, Wert und Inhalt für den Kunden, keine unehrlichen Angebote, Transparenz in der Preisgestaltung. Unfaires Handeln oder Unwahrheit wird nicht unterstützt, selbst wenn dies einen finanziellen Nachteil bedeuten würde. Ich handle auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes, das jeden Einzelnen als wertvoll und würdig sieht und behandelt, das Wahrheit und Offenheit voraussetzt. Dies bedeutet auch einen fairen und respektvollen Umgang mit dem anderen bei möglichen Auseinandersetzungen.
  • EINZIGARTIG: Der Anspruch des Kunden zählt, jeder ist einzigartig, auch Teams und Organisationen. Ich respektiere dies und stimme meine Angebote und Leistungen darauf ab. Ziel ist der Erfolg nach der „eigenen Art“ des Kunden, nicht meine Vorstellungen oder Ansprüche.
  • HERAUSFORDERND: Ich sehe es als Aufgabe, andere zu stärken und zu ermutigen, ihre Potenziale zu erkennen und zu nutzen. Gemäß dem Verständnis des systemischen Coaching-Ansatzes ist die Lösung beim Kunden vorhanden. Ich helfe sie zu entdecken. Der Kunde wird gestärkt, seine Selbstverantwortung für das eigene Leben oder das Unternehmen zu erkennen und zu ergreifen. Meine Angebote haben eine Katalysator-Wirkung, erzielen Win-Win-Situationen, schaffen Chancen und Möglichkeiten.

Was können Sie nicht oder unbedingt von mir erwarten?

Sie kaufen eine Dienstleistung, niemals mich als Person. Ich arbeite aus Überzeugung, nicht primär für mein Honorar.

Nach einem kostenfreien telefonischen bzw. online Vorgespräch werden weitere zeitliche Aufwendungen in Rechnung gestellt, es sei denn ich biete diese ausdrücklich gratis an. Zeit ist mein kostbarstes Gut und eigentlich nicht mit Geld aufzuwiegen. Gern erspare ich mir Zeit und höre mir kein „Blabla“ oder „ja aber“ an. 

Meine Gesundheit ist mir das Wichtigste, darum gehe ich respektlosen Menschen gern aus dem Weg um meine Gesundheit zu erhalten. 

Unser erster Termin findet in einem Raum OHNE Störungen, Handys und Computer statt. Zu diesem Termin erscheinen die vereinbarten Personen, niemand sonst!. Erstgespräche finden nur mit Inhaber:innen, Geschäftsführer:innen oder möglicherweise Vorständen statt. Sollten wir in diesem Gespräch nicht connecten, gehen wir respektvoll auseinander.    

Keine Power Point Präsentationen, keine Handouts, die niemand liest. Kleider machen Leute… trotzdem werden Sie mich nur selten im Anzug erleben – außer der Rahmen gibt dieses unbedingt vor. Eher erscheine ich sportlich ab 20 Grad gern in kurzer Hose. Sie können mich von 07:00-23:00 Uhr an 7 Tagen gern ohne schlechtes Gewissen „versuchen“ zu erreichen.  Rechnen Sie damit, dass sobald ich bei ihnen auftauche es laut, bunt, verrückt irgendwie anders sein kann (nicht muss).

Wenn Sie nach diesen deutlichen Worten noch gern mit mir zusammenarbeiten wollen, heißt das das Sie höchstwahrscheinlich, wirklich und tatsächlich bereit für Veränderung sind und wir mit hoher Wahrscheinlichkeit gut zusammenpassen ☺.    

Mein persönliches Mission-Statement

Ich mache die Welt zu einem besseren Ort.
Ich trage Dankbarkeit, Spaß, Freude und Menschlichkeit in meinem Herzen.
Ich denke und handle Lösungsorientiert.
Ich bin die Veränderung, die ich in der Welt sehen möchte.
Ich unterstütze und schenke Aufmerksamkeit.
Ich jammere und meckere nicht, lästere nicht und akzeptiere kein Bla Bla.
Ich bin offen für neues, strebe nach Wachstum und schöpfe mein volles Potential aus.
Ich verlasse meine Komfortzone so oft ich kann.
Ich ergreife Chancen und haben keine Angst vor Veränderung.
Ich erfreue mich an den kleinen Dingen des Lebens.
Ich bin ein Macher, handeln & tun, anstatt nur zu reden.
Mein Herz und Verstand leiten mich.
Ich vertraue auf das Leben.
Meine Vision treibt mich an.
Ich bin der positive Unterschied.
Ich verändere die Welt!

Wieso? Wehalb? Warum?

Erfahren Sie hier mehr darüber.